, Jehle Hans

Vorübergehnde Einstellung Turnbetrieb MTVO

Durch die Verfügungen des BAG und der Gemeinde Oberdorf ist der Turnbetrieb nur eingeschränkt möglich. Ich gehe davon aus, dass ihr unter diesen Umständen keine Lust habt zum Turnen (ohne Unihokey) zu kommen.

Liebe Turnkollegen und Jungsenioren

Die Covid-19 Situation in der Schweiz und im Kanton Solothurn ist nach wie vor kritisch.

Wir haben in unserem Verein eine grosse Altersspannweite und damit ein erhöhtes Risiko.

Durch die Verfügungen des BAG und der Gemeinde Oberdorf dürfen sich derzeit max 15 Turner mit Maske und 1.5 m Abstand in der Turnhalle aufhalten.

Sportarten mit Körperkontakt, z.B. Unihockey sind untersagt.

Deshalb habe ich mich als Covid-19 Verantwortlicher des MTVO entschieden, den Turnbetrieb MTVO bis auf Weiteres einzustellen.

Wir beurteilen die Situtaion laufend neu und werden eure willkommenen Feedbacks einbeziehen.

Ich hoffe auf euer Verständnis - bliebed gsung !

Mit besten Turnergrüssen
Hans Jehle
Covid-19 Verantwortlicher MTVO